Wissenschaftliche Assistenz in italienischer Linguistik

60%
(Eintrittsdatum 1. August 2021)

Am Fachbereich Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft des Departements Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Basel (Italianistik) ist auf den 1. August 2021 eine 60%-Stelle als wissenschaftliche Assistentin / wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Italienische Sprachwissenschaft, bei Prof. Dr. Angela Ferrari, zu besetzen. Die Stel-le dient der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) und ist zeitlich befristet (1+3 Jahre).

Die Stelle dient der Weiterqualifikation in einem der folgenden Gebiete der italienischen Spra-che: Textlinguistik, Varietätenlinguistik.

Ihre Aufgaben

  • wissenschaftliche Weiterqualifikation (Doktorat)
  • 2 Semesterwochenstunden Lehre im Grundstudium der italienischen Sprachwissen-schaft
  • administrative Aufgaben
  • Unterstützung des Lehrstuhls

Ihr Profil

  • Italienisch als Muttersprache (Deutschkenntnisse von Vorteil)
  • (sehr) guter, linguistisch orientierter Studienabschluss (MA) im Bereich der Italianistik oder der allgemeinen Linguistik
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Engagement für allgemeine Belange des Teams der Professur und der linguistischen Abteilung
  • Bereitschaft während mind. drei vollen Tagen pro Woche in Basel präsent zu sein

Wir bieten Ihnen

  • Möglichkeit zu wissenschaftlicher Weiterqualifikation
  • Möglichkeit zu universitärer Lehrtätigkeit
  • Vielseitige Tätigkeit in dynamischem Umfeld
  • Anstellungsbedingungen gemäss Personal- und Gehaltsordnung der Universität Basel

Bewerbung / Kontakt

Für die Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen: Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Masterarbeit, Exposé des geplanten Dissertationsprojektes (ca. 5 SS.); Kurzbeschreibung Ihrer Forschungsinteressen.

Bitte richten Sie Ihr Bewerbungsdossier elektronisch per E-Mail (in einem einzigen PDF-Dokument) bis 28. Februar 2021 an Frau Gianna Berberat (gianna.berberat@unibas.ch).